FÖRDERUNG

Klimafreundliches Bauen wird belohnt

Unterwegs im Förderungsdickicht...

Grundsätzlich gilt: Jedes TreibholzHaus ist als Effizienzhaus planbar. Um jedoch Fördermittel abgreifen zu können spielen noch einige andere Kriterien eine wichtige Rolle: Wie zum Beispiel die  Grundstücksgeographie, Ausrichtung des Gebäudes, Heizungstyp, Fenstergröße und Anzahl, etc...

Vater Staat hat Interesse an mehr Wohneigentum und gewährt zinsgünstige Darlehen. Ein Haus zu bauen ist für die meisten Menschen eine der größten finanziellen Kraftanstrengungen des Lebens. Die Suche nach einer  passenden Finanzierung ist, trotz Bürokratie und viel Zeitaufwand, ein lohnender Weg. Im Folgenden einige nützliche Links:


PLANUNG UND FINANZIERUNG VON ANFANG AN MIT VERANTWORTUNG

„Planung ohne Ausführung ist vielleicht nutzlos, aber Ausführung ohne Planung ist meistens fatal.“

Unsere Stärke – Ihr Gewinn… … liegt in konsequent ökologischer, nachhaltiger und wirtschaftlicher Planung.

Noch nie war die Bauaufgabe so komplex wie heute, bot aber auch noch nie so viele Möglichkeiten. Das Haus ist zu einem ganzheitlichen Organismus geworden, in dem baurechtliche Belange, bauphysikalische Eigenschaften, Nachhaltigkeit, Statik, Gestaltung und Haustechnik eng miteinander verwoben sind. Nur durch eine umfassende Planung können all diese Anforderungen sinnvoll miteinander verbunden werden.

Trotz der Fülle an Anforderungen bleibt der Mensch bei unserer Arbeit stets im Mittelpunkt. Unsere Planung richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen, denn Sie sollen sich in Ihren neuen Wohn-und Arbeitsräumen wohl und zuhause fühlen.

Planung beginnt ….

 

… schon bei der Grundstückswahl, denn bereits hier prüfen wir, ob die baurechtlichen Anforderungen und Möglichkeiten mit Ihren Wünschen im Einklang stehen. Aber auch Aspekte wie Baugrund, Lage, Emissionen, Infrastruktur, Licht und Nachbarschaft müssen berücksichtigt werden. Wir betrachten Ihre Wünsche und Ihr Grundstück oder das vorhandene Objekt als ganzheitliche Aufgabe und bieten eine umfassende Lösung.

 

Vom Vorentwurf bis zur Genehmigungsplanung …

… entwickeln wir für Sie und mit Ihnen individuelle Lösungskonzepte, schätzen und berechnen die zu erwartenden Baukosten, führen Verhandlungen mit den Baubehörden, koordinieren die Nachweise der erforderlichen Fachingenieure (z.B. Vermessung, Statik, Brandschutz, Schallschutz, Energieberatung), erstellen den Bauantrag und reichen diesen beim Bauamt ein. Einen ersten Überblick über die Machbarkeit erhält man durch einen Blick in den Bebauungsplan. Die Bebauungspläne der Stadt Tübingen wurden weitestgehend digitalisiert und stehen auf der Homepage der Stadt Tübingen zum Download bereit. Hier geht’s zu den Bebauungsplänen

 

Planung im Bestand …

… beginnt immer mit einer gründlichen Bestandsuntersuchung. Die Ergebnisse legen wir unserer Planung zugrunde und bewahren Sie so vor „bösen Überraschungen“. Unsere Sanierungskonzepte und Kostenberechnungen bieten Ihnen wertvolle Entscheidungshilfen, so dass Sie die Einhaltung Ihrer Wünsche und Ihres Kostenrahmens immer im Auge behalten können.

Finanzierungsbedarf für Ihren Bau

 

Sie möchten Ihr Traumhaus oder Ihre Traumwohnung neu bauen. Ermitteln Sie hier, mit welchen Baunebenkosten Sie zusätzlich rechnen müssen und überschlagen Sie, wie viel Eigenkapital Ihnen zur Verfügung steht. Schnell bekommen Sie ein Gefühl dafür, ob Sie sich die monatliche Rate leisten können. Die Kreissparkasse Tübingen ist unser Partner in Sachen Finanzierung. Folgen Sie dem untenstehenden Link und berechnen Sie bequem von Zuhause aus verschiedene Varianten ihrer Finanzierung.

 

Finanzierungsrechner

KfW Fördermöglichkeiten: Machen Sie Ihre Immobilie fit für die Zukunft

Energie einsparen, Barrieren reduzieren, Wohn­komfort verbessern: Es gibt viele Gründe, ein Haus oder eine Wohnung zu sanieren, den Wohn­komfort zu erhöhen oder eine energie­effiziente Immobilie zu kaufen. Genauso viel­fältig sind auch unsere Förder­produkte, die Sie dabei unter­stützen.

Tilgungsrechner KFW Energetische Sanierung

Nachfolgend eine kurze Aufstellung über die gängigsten KfW- Förderung im Bereich der energetischen Sanierung

Überblick Energieeffizient Sanieren

Energieeffizient Sanieren – Investitionszuschuss

Einzelmaßnahmen bis zu 50.000€ pro Wohneinheit

Link

Konditionen  Kreditvariante mit Tilgungszuschuss

Der Tilgungszuschuss für die Einzelmaßnahme max. 7,5% begrenzt auf 3750 € pro Wohneinheit

Mit der KfW zum Eigenheim

Sie wollen eine neue Immobilie bauen oder kaufen? Energie­effizienz ist Ihnen dabei wichtig? Dann sind Sie hier richtig! Wir helfen Ihnen, Ihren Traum von den eigenen vier Wänden zu verwirk­lichen: energie­effizient, zukunfts­orientiert und mit attraktiver Förderung.

Tilgungsrechner KfW: Neubau

Technische Mindestanforderungen (U-Werte)

Grundsätzlich gelten für die KfW folgende technische Mindestvorgaben