Von Holzköpfen, Visionären und Querdenkern...

Wir stellen uns vor

Mannschaft Zimmerei Treibholz

Woher wir kommen, wohin wir gehen.

Unser Gründungsjahr 1983 fällt in die Zeit des ökologischen Aufbruchs, Hausbesetzungen, RAF und Nato Doppelbeschluss. Gesucht wurde damals nach machbaren gesellschaftlichen Alternativen. Es war die Geburtsstunde der Kollektive und Zusammenschlüsse von Individualisten, die ausprobieren wollten, wie sich Arbeit und Zusammenleben anders gestalten lässt. Gerade im Handwerk wurden die traditionellen Werte der Vätergeneration in Frage gestellt:  Arbeiten ohne Hierarchie, Suche nach ganzheitlichen Arbeitsbereichen, Verzicht auf gesundheit- und umweltschädliche Hilfsmittel und Produkte.

 

Mittlerweile ist die zweite und dritte Generation mit am Ruder, und sichert damit die Weiterführung der Firma. Was früher Kollektiv war, ist heute Teamarbeit. Gleichberechtigung erfordert heute - geschuldet der zunehmenden Komplexität unserer Branche- Aufgabenverteilung. Wir arbeiten als eingespieltes Team mit fünf Gesellschaftern und ebenso vielen Angestellten mit flachen Herachien und kurzen Dienstwegen. 

Bei aller Verschiedenheit der Persönlichkeiten, einen uns folgende Werte im betrieblichen Miteinander: Ehrlichkeit, verantwortliches Handeln, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Berechenbarkeit, Klarheit, Fair Play

Wir handeln verantwortlich für alle Menschen, die mit uns wirtschaftlich oder menschlich in Beziehung stehen.


Gesellschafter werden

Die Idee unserer Firma beruht auf dem genossenschaftlichen Gedanken. Gemeinschaft macht stark. Wenn jeder das Projekt mit seinen zur Verfügung stehenden Fähigkeiten und Kräften unterstützt gelingt etwas Großes.

Du bist gelernter Zimmerer/Dachdecker, und suchst nach einer beruflichen  Herausforderung fürs Leben? Du bist teamfähig, durchsetzungsfähig, und bereit eine hohe menschliche und finanzielle Verantwortung zu übernehmen? Dann sollten wir uns kennen lernen.  Vielleicht kommen wir als Gesellschafter zusammen...    

Treibholz Archiv