Wohlfühlwohnen mit Holz


Bestes Wohnklima zu jeder Jahreszeit

Fast alle verarbeiteten Bauteile der TreibholzWand kommen aus dem Wald. Sie sorgen für ein natürliches und behagliches Wohnklima zu jeder Jahreszeit. Unsere Materialauswahl erfolgt nach diesen Kriterien: Resourcenschonende Herstellung, hohe Recyclingfähigkeit, möglichst kurze Transportwege, Schadstoffreiheit und Langlebigkeit. Das TreibholzHaus wird von Zimmerleuten präzise und sorgfältig in unserer Produktionshalle gefertigt. Sie haben die Details im Blick, und wissen worauf es bei der Fertigung ankommt. Ob Bauphysik, Statik, Schallschutz, Brandschutz oder Detailplanung...

 

...in jeder TreibholzWand steckt eine Menge Wissen und Erfahrung. 


Die TreibholzWand: Flexibel und wandlungsfähig

Die TreibholzWand ist sehr vielseitig gestaltbar, innen wie außen. Neben der klassischen Bekleidung mit Rigips und Wandfarbe sind z.B. Tapete, eine Holzverschalung aus Fasebordbrettern, Lehmputz oder einfach OSB in Sichtqualität möglich. Wir sind gespannt auf ihren kreativen Input!

Das Gleiche gilt für die Außenerscheinung ihres Hauses. Ob Putz, Holzverkleidung, Schiefer, Blech oder Fassadenplatten... Setzen Sie Akzente und verleihen Sie ihrem TreibholzHaus Charakter und Ausdruck... denn:

 

Das Leben ist bunt!

Die TreibholzWand STANDARD: Unser wirtschaftlicher Evergreen

Mit dieser Konstruktion gehen Sie den richtigenen Weg im modernen und ökologischen Holzhausbau. Ein solides Holzständerwerk mit dazwischenliegender Isoflocdämmung bildet die Rohbauwand. Das erlaubt auch bei hohem Dämmstandard moderate Wandstärken. Sowohl die Wohnraumseite  als auch die Außenseite ist sehr wandlungsfähig und können vielfältig gestaltet werden. Schon in der Standardbauweise übertrifft die TreibholzWand Standard die Anforderung der EnEV.

TreibholzWand STANDARD

Aufbau von Innen nach Außen:

  • 1,2 cm  Wandfarbe mit Gipskarton- oder Gipsfaserplatte  
  • 1,2 cm   OSB Platte    
  • 6,0 cm Rahmenholz* Holzfaserdämmplatte*
  • 1,5 cm   OSB Platte mit Luftdichtung 
  • 20,0 cm Ständerwerk KVH* Isoflocdämmung*
  • 1,6 cm   DWD Platte 
  • 3,0 cm Konterlattung  Hinterlüftung
  • 4,0 cm Holzschalung 

Gesamt Wandstärke: ca. 39 cm

 * Dimension abhängig vom zu erreichendem Energiestandard


Die TreibholzWand PLUS: Für maximale Dämmleistung

Wenn ihr TreibholzHaus die Dämmwerte eiens KfW-Effizienzhauses  55, 40 oder 40 Plus erreichen soll, verfügt dieser Wandtyp über ein entsprechend breiteres Ständerwerk und nach Bedarf über eine zusätzliche 6- 8 cm starke Dämmebene aus Holzfaserdämmplatten, entweder als Putzträger oder als Ebene hinter der Holzaußenschale. Mit diesem Dämmpaket ist der Passivhausstandard erreichbar.    

TreibholzWand LEHM: Kühl im Sommer, warm im Winter

Lehm ist durch seine ökologischen und gesunden Eigenschaften erste Wahl für ein fantastisches Raumklima. Mit der Stapeltechnik aus Lehmsteinen ( Grünlinge ) an der Wandinnenseite werden die Vorteile der Holzbauweise mit denen der Massivbauweise kombiniert.  Bis zu 8 Tonnen Speichermasse  werden bei dieser Technik in ein TreibholzHaus eingebracht. Lehm dient als Wärmespeicher im Winter und hat eine kühlende Wirkung bei sommerlichen Temperaturen. 

Energiebewußt und gesund bauen

Holzoberflächen verhindern Luftumwälzungen mit damit verbundener Zugluft und sorgen somit für eine angenehmes Wohngefühl. Dieser Umstand hat Auswirkungen auf die Raumtemperatur. In einem TreibholzHaus mit vielen Holzoberflächen kann -bei gleichem Wärmeempfinden- die Raumtemperatur geringer ausfallen. Diese Wohnbehaglichkeit bewirkt fünf bis sechs Prozent weniger Heizkosten je Grad Celsius, um das die Raumlufttemperatur gesenkt werden kann. Experten bemängeln schon lange, das dieser Effekt sich in keiner Energieberechnung wiederfindet.


Wohnkomfort ist: Was Sie zum Wohlfühlen brauchen

Sie sind der Maßstab für ihre Ansprüche an "gutes Leben".

 

Das können je nach Persönlichkeit sehr unterschiedliche Anforderungen sein. Die Bandbreite der Lebenswelten im Eigenheim reichen von Top Modern mit jeder erdenklichen technischen Raffinesse bis hin zum Wohnminimalismus mit einer Low Tec Haustechnik. Wohnkomfort kann bedeuten, das man barfuß über einen Holzfußboden läuft oder sich über einen kühlenden Fliesenboden im Sommer freut. Die gute Nachricht: Das TreibholzHaus deckt die komplette Bandbreite unterschiedlicher Wohnansprüche ab. 


Natürliche Dämmstoffe

Sämtliche für unsere Holzhäuser verwendeten ökologischen Dämmstoffe sind frei von jeglichen Schadstoffen und zu 100 % aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Natürlich, gesundheitlich unbedenklich und für Allergiker geeignet. Zum Einsatz kommen wahlweise ISOFLOC Cellulosedämmung, oder GUTEX Holzfaserdämmung. Beides sind lose, einblasbare Dämmstoffe, die sich beim Befüllen optimal an die verschiedensten Hohlräume anpassen. Sie leisten aufgrund ihrer hohen Einblasdichte und des fugenfreien Einbaus einen wichtigen Beitrag zur Dichtheit der Gebäudehülle. Sie können außer dem Feuchtigkeitsschwankungen ausgleichen, was die Bausicherheit der Konstruktion erhöht.

 

Durch eine günstige Phasenverschiebung sind sie den mineralischen Dämmstoffen im sommerlichen Wärmeschutz überlegen. Für die Wohnqualität bei hochsommerlichen Temperaturen, gerade unter dem Dach, spielt dieser Aspekt eine wichtige Rolle.

 

Welcher Heiztyp sind Sie?

Das werden wir zusammen herausfinden. Jeder Mensch heizt und lüftet anders. Jeder Mensch hat eine eigene Vorstellung von Wohnkomfort. Ob Pelletskessel, Gasbrennwerttechnik oder Festbrennstoffofen. Ob zentrale, dezentrale oder gar keine Lüftungsanlage: Wir arbeiten mit erfahrenen Heizungsbauern der Region Hand in Hand. Bei einem persönlichen Beratungsgespräch erarbeiten wir eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Haustechnik für Ihr TreibholzHaus.


Treibholz GmbH 

Kooperative für ökologischen Holzbau      

Eutscheider Str. 6      

51570 Windeck- Leuscheid

FON: 02292 40177  

FAX: 02292 3370  

MAIL: info@zimmerei-treibholz.de

 

Mitglied im Westerwälder

Betriebe-und Initiativennetz e.V.