Stroh, Holz und Lehm...


Deshalb Stroh

Mit einem Strohballenhaus gehen sie den konsequenten Weg des ökologischen Holzhausbaues. Strohdämmung benötigt extrem wenig graue Energie zur Herstellung. In der Wechselwirkung mit Lehmputz ensteht eine wohngesunde Gebäudehülle, die baubiologisch ihresgleichen sucht.

Architektonisch ist im Strohballenhausbau alles möglich. Die Vorteile des modernen Holzhausbaus kommen bei dieser Bauweise voll zur Geltung.

Alte Technik, neu entdeckt.

Die Herstellung eines rechteckigen Strohballens erfordert einen vergleichbar geringen Energieaufwand. Mit Strohballen lassen sich auf einfache Weise hochwärme gedämmte, umweltfreundliche Wohnhäuser bauen. Ein gepresster Strohballen von ca. 36 cm hat mit der Wärmeleitgruppe 045 einen guten Dämmwert.

Beim Treibholz Strohballenhaus werden die Strohballen als dämmende Ausfachung in ein Holzständerwerk von 36 cm Breite eingesetzt. Innen wird eine Lehmschwemme aufgebracht, und nach einer Trocknungszeit mit Lehm verputzt. Installationen wie Steckdosen oder Wasserleitungen können problemlos in den Strohballen eingearbeitet werden.

 

Das Bauen mit Stroh ist keine grundsätzlich neue Technik. Im späten 19. Jahrhundert begann das Bauen mit Stroh in den USA mit der Entwicklung dampfgetriebener Strohballenpressen. Es entstanden die ersten Strohballenhäuser in Nebraska, der Kornkammer Nordamerikas.


Die Doku zum Strohballenhaus

Im Jahr 2007 war ein Filmteam der Sendereihe Galileo vor Ort und hat die Herstellung dieses Strohballenhauses begleitet. 

Ihr Weg zum Strohballenhaus:

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen, Referenzen in der Region, Planungen und konkrete Umsetzung Ihrer Ideen:

 

Büro für ökologisches Bauen

Dipl. Ing. Matthias Bönisch

Zum Beuel 8

51570 Windeck - Werfen

Tel:  02243 7271

Besuchen Sie die Website des Fachverband Strohballenbau e.V.

Partnerbetrieb in Süddeutschland

Sie wohnen südlich des Mains und sind durch Recherche auf unsere Seite gestoßen?

Da wir als regionales Unternehmen regional agieren und große Fahrt- und Transportwege aus Umweltschutzgründen vermeiden wollen, können wir ihnen guten Gewissens unseren Partnerbetrieb, die Zimmerei Grünspecht im schönen Freiburg als Experten für Strohballenhausbau im süddeutschen Raum empfehlen! 


Treibholz Zimmerei GmbH 

Kooperative für ökologischen Holzbau 

Eutscheider Str. 6      

51570 Windeck- Leuscheid

FON: 02292 40177  

FAX: 02292 3370  

MAIL: info@zimmerei-treibholz.de

 

Mitglied im Westerwälder

Betriebe-und Initiativennetz e.V.